Navigation lernbegleiter.wien
Pascal Le Bail – Ihr persönlicher Lernbegleiter

Einzel- und Gruppenunterricht

regelmäßig oder individuell

Um wirkungsvolle Unterstützung zu ermöglichen, ist eine regelmäßige gemeinsame Arbeit in ausreichender Intensität angebracht. Diese kann nach Ihrer Wahl entweder als Einzelunterricht oder auch in von Ihnen (z.B. mit Freunden oder Schulkollegen) zusammengestellten Kleingruppen erfolgen.

Selbstverständlich biete ich – neben dem regelmäßigen Unterricht – auch individuelle Termine an, welche wir entsprechend Ihren Erfordernissen einzeln vereinbaren. Diese können bei Bedarf auch als Ergänzung einer bereits bestehenden regelmäßigen Arbeit dienen.

Einzelunterricht

Im Zuge meines Einzelunterrichtes schenke ich Ihnen (oder Ihrem Kind) meine ganze Aufmerksamkeit. Der Einzelunterricht ermöglicht auch bei erheblichen Lernschwierigkeiten oder großem Nachholbedarf beste Resultate.

Kleingruppen (2–5 Personen)

Sie möchten meine Hilfe nicht nur für sich selbst oder Ihr Kind, sondern gleichzeitig auch für Freunde und Bekannte oder deren Kinder in Anspruch nehmen?

Dann organisieren Sie für unsere gemeinsame Arbeit doch eine Gruppe, beispielsweise bei Ihnen zu Hause. Davon profitieren alle. Denn Fragen und Anregungen, die von einem Teilnehmer eingebracht werden, sind häufig für die gesamte Gruppe von Interesse und können gemeinsam bearbeitet werden. Dennoch wird jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer von mir persönlich betreut, und auch meine Vor- und Nachbereitung der Termine erfolgt für jeden Einzelnen individuell.

Gruppen eignen sich übrigens nicht nur für Gleichaltrige. Auch eine altersgemischte Gruppe bietet eine sehr intensive Lernerfahrung, die allen Teilnehmern zugute kommt.

Motivation für die Bildung einer Kleingruppe sollte nicht die (ohnehin nur geringe) Kostenersparnis sein, sondern das intensive und sehr wirkungsvolle Lern-Erlebnis, das die Gruppe ermöglicht. Da ich jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer persönlich betreue und auch meine Vor- und Nachbereitung der Termine (einschließlich Materialauswahl und -erstellung) für jede Person einzeln durchführe, entspricht der Lernerfolg üblicherweise mindestens jenem des Einzelunterrichtes. Dies gilt auch dann, wenn in der Gruppe unterschiedliche Schul- bzw. Altersstufen vertreten sind.