Navigation lernbegleiter.wien
Pascal Le Bail – Ihr persönlicher Lernbegleiter

Förderung für die Grundschule

Lassen Sie Probleme gar nicht erst entstehen …

Ihr Kind besucht die Grundschule und hat eigentlich keine Schwierigkeiten mit dem Lehrstoff und den Hausübungen. Hier und da zeigt sich zwar der eine oder andere Fehler, es reicht aber meist trotzdem noch für eine gute Note. Können Sie also sicher sein, dass alles in Ordnung ist und Ihr Kind in der Schule bestens auf die kommenden Schuljahre vorbereitet wird?

Die Antwort ist ein klares „Vielleicht“. Der richtige Umgang mit (auch wenigen) Fehlern setzt nämlich voraus, dass Sie erkennen können, ob es sich nur um Flüchtigkeitsfehler oder doch um Verständnisschwierigkeiten handelt. Ist letzteres der Fall, sollten diese so schnell wie möglich beseitigt werden – ansonsten potenzieren sich die Probleme bei den nächsten auf dem entsprechenden Thema aufbauenden Inhalten. Vielleicht schon nächste Woche, vielleicht aber auch erst in ein paar Jahren. Dann ist es allerdings schon fast zu spät, denn meine Erfahrung zeigt, dass die Aufarbeitung mehrere Jahre alter Schwächen bei Jugendlichen nicht immer einfach ist.

Da ich Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen unterrichte, sind mir die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Themenbereichen – auch über viele Schuljahre hinweg – bestens bewusst, und als Montessori-Pädagoge beherrsche ich sehr effiziente Methoden, um den Kindern das Verständnis der Inhalte zu ermöglichen und somit eventuelle Schwierigkeiten schnell zu beseitigen.

… und unterstützen Sie den natürlichen Wissensdrang!

Ihr Kind interessiert sich intensiv für das eine oder andere Thema, welches in der Schule nur gestreift – oder vielleicht sogar überhaupt nicht behandelt – wird? Mit meiner Hilfe ist es ein Leichtes, sich die gewünschten Kenntnisse zu erarbeiten und die Beschäftigung mit den jeweiligen Fachgebieten zu fördern. Vielleicht ergibt sich gerade dadurch der entscheidende Vorsprung für das spätere Leben!